Go to Top

Übergewicht bei Kindern

Viele Kinder leiden heute oft an Übergewicht. Die Ursachen dafür sind manchmal schon im Säuglingsalter zu suchen, denn Kinder die nicht gestillt werden neigen später meist dazu. Die Hauptursachen sind aber immer noch in der ungesunden Ernährung, sowie im Bewegungsmangel zu finden.

Eine Gesunde Ernährung und viel Bewegung

Optimal gesund leben und ernähren sich heute nur ein kleiner Prozentsatz der Kinder. Die wichtigsten Faktoren für ein Normalgewicht bei Kindern ist das bewußte Essen und die regelmäßige Bewegung. Die Mahlzeiten sollten möglichst dreimal täglich gemeinsam mit der Familie eingenommen werden. Für das Essen muss ausreichend Zeit zur Verfügung stehen. Nebenbei, zum Fernsehen oder auf dem Schulweg, sollte nicht gegessen werden. Jüngere Kinder dürfen noch nicht allein entscheiden was sie wann essen. Auch das Pausenbrot für die Schule sollte abwechslungsreich und zuckerarm ausgewählt werden. Die Milchschnitte enthält sehr viel Zucker und kaum Mineralstoffe, auch wenn die Werbung etwas anderes verspricht, sollte man sie meiden. Dafür lieber eine Banane oder anderes Obst anbieten. Die Vorbildwirkung der Eltern spielt hier eine entscheidende Rolle.

Abwechslung beim Essen

Eine abwechslungsreiche Kost mit viel Obst und Gemüse muss alltäglich sein. Naturbelassenen Lebensmitteln lieber den Vorzug geben. Limonaden, Cola und Fruchtsäfte möglichst ganz vom Speiseplan verbannen. Dafür lieber Tees, verdünnte Schorle oder Mineralwassen reichen. Von Brotaufstrichen wie zum Beispiel Nutella, sollte man ganz Abstand nehmen. Sie enthalten neben sehr viel Zucker auch noch übermäßig viel Fett. Dadurch regen sie den Appetit nur noch weiter an.

Bewegungsmangel

Der Bewegungsmangel ist ein anderes wichtiges Kriterium für Übergewicht. Meist werden die Kinder heute mit dem Fahrzeug zum Kindergarten oder in die Schule gebracht. Am Nachmittag zu Hause verbringen sie dann wieder viel Zeit vor dem Fernseher oder dem PC. Die Kalorienmenge die sie tagsüber aufnehmen, entspricht meist einer erwachsenen körperlich schwer arbeitenden Person. Durch die wenige Bewegung werden die Kinder meist träge und bequem, der Körperumfang nimmt dann schnell zu. Aber nicht nur die Trägheit ist ein Problem, schlimmer noch sind wirklich graviernde Folgeerkrankungen. So können auch schon Kinder infolge von Übergewicht an Diabetes oder Bluthochdruck erkranken. Psychische Probleme zum Beispiel in der Schule durch Mobbing sind kommen immer häufiger vor.

Be Sociable, Share!
,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *